Time Machine und kaputte Festplatten

Leider hat sich gerade meine Festplatte verabschiedet. Mit Festplatten ist es so, sie gehen kaputt, es ist nur eine Frage wann. 

 

Nun hat sich meine Festplatte verabschiedet. Nun haben sich meine Investitionen in externe Festplatte bezahlt gemacht.

 

Nach Start mit einer Start-CD, und Wiederherstellung war nach annähernd 1,5 Stunden alles wieder wie beim Alten, auch wenn es sich nun um ein anderes System handelt, nämlich ein Leihgerät.

 

Bei Snow Leopard benötigt man aber noch das aktuellste Update, das man sich von den Support-Seiten herunterlädt, um danach einige Dinge, wie z.B. das Auto-Update und die Quicklook-Plugins wieder herzustellen.

 

So macht das Spaß...