Ubuntu 10.04 -- Fortsetzung

Hier schrieb ich, das eine Fortsetzung kommen sollte, und nun kommt sie.

Nun ist es schon einige Zeit her, das ich mit meinem Test angefangen habe. Inzwischen muss ich sagen, das mir Ubuntu sehr gut gefällt. Selbst der Gnome-Desktop (den ich inzwischen mit Python und C++ programmieren kann) gefällt mir teilweise besser und läuft stabiler.

 

Wie auch beim Mac sind es die vielen kleinen Details, die das System "runder" machen. Zum Beispiel ist die Hardware-Erkennung sehr gut. Selbst den billigen (9,90) Bluetooth-Stick hat das System sofort erkannt und eingebunden.

 

Direkt danach konnte ich Dateien von und nach meinem Android senden. Vieles, was die anderen Distributionen erst nach umfassendem Handbuchlesen oder Googlen im Internet liefern, läuft out-of-the-box.

 

F-Spot und ich werden zwar immer noch nicht so glücklich (mit 10.10 soll übrigens dort schon wieder eine neue Anwendung kommen), aber inzwischen funktioniert einiges.

 

Wird fortgesetzt...