Nochmal Support

Auch ich bin nicht davor gefeit, auch mal den Support zu benutzen. Es ging um Freischaltung meiner Apple ID, die ich vor Jahren, noch vor meinem Chinabesuch, eingerichtet habe.


Nun arbeite ich auch im Support, bin daher ein wenig kundiger und kann sagen, das mit der Apple-Support sehr gut gefällt. Nicht nur bei seinen Produkten, sondern auch beim Support wird sehr großer Wert auf Details gelegt.

 

Erstmal wird der Telefonische Support in Landessprache geführt. So fällt es einem einfacher, auch komplexe Fehler zu beschreiben. Statt vom Kunden zu erwarten, sein Problem in Englisch zu formulieren.

 

Dann gab die Supportperson einem nicht das Gefühl, der Support wäre nur eine lästige, kostenintensive Sache. Sondern es gehört zu einem komplexen Produkt dazu, wie es ein Mac oder iPhone oder iPad nun auch mal ist.

 

Daher: Daumen hoch für den Apple Support.