Speicherplatz sparen auf iPad und iPhone

Ich habe zwar ein iPhone mit 32 GB Kapazität, aber auch hier ist es wichtig, Speicherplatz zu sparen.

 

Gerade wenn man eine größere Musiksammlung hat, kann es schon mal eng werden. iTunes bietet hier an, Audiophile mal weghören, die Samplingrate zu reduzieren. Wenn man seine Musik meist in Situationen hört, in denen es eh nicht so wichtig ist, möglichst hohe Samplingraten zu haben, beispielsweise auf Zugfahrten, mit dem Auto, beim Joggen, etc. sollte man mit iTunes die Samplingraten begrenzen.

 


Einstellung in iTunes
Einstellung in iTunes

Das kann man einfach in der Übersicht machen, in dem man „Titel mit höherer Datenrate konvertieren in 128 kbit/s AAC“ anwählt und anwendet.

 

Schon hat man ein oder zwei GB mehr zur Verfügung.