Das Zufriedenheitsprinzip (Werbung in eigener Sache)

Heureka, es ist vollbracht! 

Was wäre, wenn es mehr zufriedene Leute gäbe? Wäre das nicht der Tod des real existierenden Kapitalismus? 

 

Ein neues Buch verrät Ihnen, wie Sie in drei Schritten Ihr Leben zufriedener gestalten und auch dabei bleiben. 

 

Wollen Sie auch zufriedener werden? Dann schauen Sie mal her. Ich zeige Ihnen in einfachen Schritten, wie Sie erkennen, ob Sie unzufrieden sind, und wenn ja, weshalb. Dann werfen wir Ballast ab. Was oder auch Wer belastet Sie? Ihr Job? Die Kollegen? Ihr Partner? Bekannte und Verwandte? Ihr Facebook Netzwerk? Sagen Sie immer „Ja“, wenn Sie „Nein“ meinen? Kenne ich alles, so war, und bin ich auch noch. 

 

Wo haben Sie Erfolgserlebnisse? Im Beruf? Glückwunsch! Doch die meisten müssen zugeben, das Erfolgserlebnisse im Job eher die Seltenheit sind. Meistens haben Sie noch nicht einmal Erfolgserlebnisse in ihrer Freizeit. 

Aber genau diese Erfolgserlebnisse sind es, die Ihnen zeigen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Sie sind der Schlüssel zur Zufriedenheit. 

 

Und das bringt uns zum nächsten und wichtigsten Schritt: Herausfinden, wofür Sie Leidenschaft entwickeln. Was können Sie besonders gut?

Was auch immer Sie unzufrieden macht: Egal ob die Anzeige Ihrer Fitnessapp, die Ihnen sagt, das Sie immer noch nicht 10.000 Schritte gelaufen sind, Ihr Partner nörgelt an Ihnen herum oder auch Ihr Chef oder ihre Kollegen machen alles um Ihnen das Leben schwer zu machen: Hier ist die Lösung. 

 

Natürlich geht es nicht einfach so mal eben, sondern es ist ein Prozess, der durchaus Jahre dauern kann. Aber es lohnt sich. 

 

Zufriedene Menschen lassen sich nicht mehr einfach so provozieren, leben gesünder und wissen was sie wollen.

 

Na? Neugierig?

Dann klicken Sie doch einfach hier und bestellen es, als Paperback für nur 8,99 € oder als Ebook im ePub Format.

Natürlich bekommen Sie das Buch auch im gutsortierten Buchhandel, bei iTunes oder Amazon.

 

Hinweis: Dieses Buch ist ein sogenanntes "Book on demand", das heisst, es wird erst gedruckt, wenn es bestellt wird. Daher kann es schonmal etwas länger dauern, bis es geliefert wird. Ebooks sind aber in der Regel sofort herunterladbar (was für ein Wort).