Artikel mit dem Tag "MacOSX"



28. Juni 2015
Visual Novels sind eine Spielegattung aus Japan. Die meisten Visual Novels sind daher im Manga oder Anime Stil der Japaner. Im wesentlichen sind Visual Novels also Bildergeschichten mit teilweise interaktiven Elementen, Videos, Sound und so weiter. Eine Unterart sind die Kinetic Novels die linear eine Geschichte erzählen, wie ein Buch. Der Spieler hat also keine Möglichkeit das Ende auszuwählen. Dagegen stehen manche Programme, die 8 oder mehr verschiedene Enden haben und wo sich die Auswahl...
22. März 2015
Unter Mac OS X gibt es nativ zwei Datenbanksysteme: Filemaker und 4D. Während 4D ein Schattendasein fristet, ist Filemaker Grundlage diverser Geschäftssoftware, von der Finanzbuchhaltung bis zur Fakturierungslösung.
22. März 2015
Derzeit bastle ich ja wieder eine Visual Novel mit Renpy. Das Problem bei Visual Novels ist ja das Visual. Das heißt man braucht Bilder. Und die Erstelle ich mit einem 3D-Modellierer. D.h. mehreren Programmen. Bislang habe ich dazu Blender verwendet. Hauptnachteil ist, das erstens die Lernkurve ziemlich steil ist, dafür das Ergebnis absolut überzeugend. Zweitens ist das Programm etwas überfrachtet, zumindest was die Nutzung als Hobby-User anbelangt.
18. Januar 2015
Nun mache ich ja einen Online Keyboard Kurs und dafür benötige ich auch Aufnahmen. Während ich damals™ noch einen separaten Kassettenrecorder benötigte, und umständlich mit dem Zähler hantieren musste (wer das noch kennt, ist alt) kann mein G2000 sowohl Audioaufnahmen im WAV-Format, als auch Aufnahmen in eine Mididatei. Und im Gegensatz zu früher kann ich diese Dateien bearbeiten. Dafür gibt es am Mac und auf iOS-Geräten massig Software. Im Folgenden möchte ich mal einige vorstellen.
30. Dezember 2014
Seit längerer Zeit habe ich wieder mal ein kleines Stück programmiert. Diesmal eine kleine HelpDesk Datenbank für mich. Natürlich gibt es viele Helpdesk und Ticket Systeme. Aber ich benötige weder ein großes System mit separatem Intranet, noch ein Multi-User-System. Daher habe ich mal ein kleines System mit CoreData und Cocoa erstellt. Noch ist es meiner Meinung nach nicht komplett, aber einige Themen habe ich für mich schon behandelt, um später größere Sachen zu machen. Einige...
28. Dezember 2014
Eine der genialsten Funktionen von Yosemite ist, das man mit Hilfe des iPhones auch Telefonate am Mac machen kann, sowie SMS versenden. Das hat auch einige Zeit funktioniert, aber seit einiger Zeit eben nicht mehr. Gemerkt habe ich es erst, als ich vom Mac keine SMS mehr versenden konnte. Auch klingelte bei einem eingehenden Anruf das iPad, aber nicht mehr der Mac. Woran lag es? Ganz einfach, aber die Fehlersuche kann einen wahnsinnig machen. Nach dem letzten Update — vermutlich, bin aber...
30. Oktober 2014
So, ich habe ein kleines Progrämmchen geschrieben, um zu verschiedenen Programmen von mir einen kleinen Bug Tracker zu haben. Ich teile es hiermit mit euch. Freigegeben unter GPLv3, viel Spaß damit. Ihr könnt es mitsamt Xcode 6.1 Code hier herunterladen.
27. Oktober 2014
Ich habe ja jetzt OS X Yosemite und iOS 8.1. Zwei Details zeigen mal wieder die unglaubliche Detailverliebtheit der Leute aus Cupertino. Auf iOS ist es das Icon der Uhr: Nicht nur zeigt sie die aktuelle Zeit an, sondern es dreht auch ein Sekundenzeiger seine Runden. Bei OS X ist es die Wiederkehr des Fortschrittsbalkens beim Starten. Wer wie ich von Mac OS 8 kommt, kennt den Fortschrittsbalken. Eine Zeitlang war dieser durch die Spindel ersetzt worden, aber nun gibt es einen Fortschrittsbalken...
23. Oktober 2014
Heute habe ich mich nochmal intensiv mit den Themen CoreData und den Storyboards auseinandergesetzt. Während sich beim Thema CoreData nicht viel geändert hat, sind die Storyboards bei iOS eine sehr große Erleichterung.
22. Oktober 2014
Es war 1999 als ich zum Mac gewechselt bin. Auslösender Moment waren zwei Dinge: In der Buchhandlung meines Vertrauens habe ich ein Buch über MacOS für damals 1 Mark bekommen, Es ging um einen der ersten Macs, dem 128k. Und dazu — man mag es kaum glauben — hatte eine Kollegin einen Adventskalender von einem Lieferanten bekommen. Das Bild darauf war ein Weihnachtsmann der am Bildschirm eines Apple-Rechners mit MacOS 7 saß.

Mehr anzeigen