2016

Weihnachten 2016

Weihnachten ist schon eine besondere Zeit. Und gerade dieses Jahr…
mehr lesen

RS 1000 - Ein näherer Blick auf das neue Flagschiff von Orla

So, hier ist sie, die RS 1000 E, das neue Spitzenmodell von Orla. Und wahrhaftig gibt es viele Verbesserungen, die ich bislang noch nicht alle kennen gelernt habe. 

mehr lesen

Zum Ersten Advent: White Christmas

Statt Gehirntrainingsapps – Orgel lernen!

Die Zeit hat hier ein Facebook-Video zum Thema Musikinstrument lernen. 

 

Die Orgel ist dafür ja fast schon prädestiniert. Dadurch, das man nicht nur – wie an einem Keyboard – Akkorde und Melodie spielen kann, sondern auch aktiv Basspedale, zwei oder gar drei Manuale bedienen kann, kann man nicht nur aktiver Musik gestalten, sondern hält sich geistig und auch körperlich fit. 

 

Probiert es aus. Es macht Spaß!

My Way

Das Stück welches ich immer am Ende eines Konzertes spiele. Zwischendurch kam meine liebe Frau nach Hause, daher das Geräusch.

mehr lesen

Liebe AfD

Achtung: dieser Beitrag ist ab 18. Wenn du ihn liest, bestätigst du, das du über 18 Jahre alt  bist, wenn nicht, ist diese Seite besser für dich. Glaub es mir. 

mehr lesen

Deutsche Bahn

Ich fahre ja jetzt jede Woche nach Hamburg und zurück. Meist Donnerstags mit der Linie 1029. Bis September war dies ein IC. Aus Gewinnmaximierungsgründen hat man dann ab September einen ICE draus gemacht.

mehr lesen

Trenne mich von meiner Alten...

... Orgel.

 

Ich verkaufe meine gut erhaltene Farfisa TS 800, damals (1988) das Schlachtschiff von Farfisa. Und auch heute noch ein gutes Instrument, um mit dem orgeln zu beginnen. 

 

Eines der ersten Digitalen Orgeln mit gesampelten Klängen. Rhythmussequenzer, und vielen anderen Features. 

 

Hier gehts zur Anzeige auf Ebay Kleinanzeigen.

Orla / Ringway RS 1000 E

Ich muss sagen, ich habe Orla unterschätzt. Irgendwie hatte ich die nicht mehr so ganz mit neuen Orgeln im Visier, schliesslich haben die die RS 480 EU als Einstiegsmodell gecancelt. Blieb also nur die RS 600 EU, die eine sehr gute Orgel ist. Nun hat Orla, Orla UK und Ringway nachgelegt und das Ringway Spitzenmodell nach Europa geholt. Und ich durfte sie voriges Wochenende nicht nur sehen und hören, sondern auch mal selbst spielen.

mehr lesen

Es war in Königswinter…

… nicht davor und nicht dahinter.

 

mehr lesen

Styles, Styles und Styles

Einer der großen Vorteile der Roland Atelier Serie ist ja, das man im Internet massig Styles findet. 

 

Hier mal eine kleine Zusammenstellung:

mehr lesen

Opposuits

Für diverse Anlässe und vor allem wenn ich es dann schaffe aufzutreten habe ich mir bei der Firma Opposuits diverse Anzüge bestellt. Einen schwarzen und noch zwei andere. 

 

Leider war mir die erste Lieferung zu groß und ich musste die Anzüge zurücksenden. Das Rücksenden geht recht einfach und innerhalb von anderthalb Wochen hatte ich die neuen Anzüge da.

mehr lesen

Warum ich derzeit wenig blogge

Derzeit habe ich privat eine Menge um die Ohren.

 

Nicht nur, das mein derzeitiges Projekt ausläuft, habe ich vor drei Wochen ein Familienmitglied verloren, und bin derzeit dabei die Trauerfeier zu organisieren. 

 

Dazu habe ich — zum Glück noch ein für mich sehr erfreuliches — Ereignis zu feiern.

 

Über all die anderen Dinge, die derzeit da draussen passieren, mache ich mir derzeit keinen Kopf. 

Traurig

Wie ich meine Videos produziere

Es gibt ja, wie Sie wissen, meinen YouTube-Kanal. Viele Videos darauf zeigen mich nicht als Spieler. Das hat zwei Gründe.

mehr lesen

Nachbarn, die man mag [Nachtrag 2]

Ich weiß nicht, wie der Herr Boateng so als Nachbar ist, aber so er nicht jedes Wochenende Parties schmeißt (und mich nicht einlädt…) oder laut Rap oder Hiphop hört, kann ich mir ein angenehm nachbarschaftliches Verhältnis vorstellen. 

 

Nun, zumal er ja auch oft nicht da ist: Bundesligaspiele und Trainings-Camps sorgen dafür.

Wen ich aber nur ungern als Nachbarn habe sind solche Fenster-Rentner wie Herrn Gauleiter,  eh

-land. Jemand der um 1 Sekunde nach 22 Uhr schon die Polizei ruft, weil ihm selbst Zimmerlautstärke zu laut ist, oder den ganzen lieben langen Tag am Fenster hockt um Falschparker aufzuschreiben oder was ihm sonst so quer sitzt.

 

Bei solchen Leuten konnte schon Roland Kaiser singen: Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenns dem bösen Nachbarn nicht gefällt…

 

Nachtrag: Solche Nachbarn wie hier braucht definitiv keiner.

Nachtrag 2: Um mal beim Thema zu bleiben 😉

mehr lesen

Umgang mit Shitstorms

Der Ruthe hat zu dem Thema Shitstorms einen der besten Posts der letzten Zeit rausgehauen: "Ich kann mich nur über Menschen aufregen, die mir etwas bedeuten. Die kleinen Meckerer hier unter meinem Post sind bloß irgendwelche teilweise sehr schlecht zusammengesetzten Buchstaben im Internet. Sie haben keinerlei Bedeutung für das echte Leben."

 

Das kann ich nur unterschreiben!

Frühling, Sonne, endlich!

Tanzt in den Frühling mit "Sun of Jamaica"!

mehr lesen

Jens bei der Arbeit: Wonderland By Night

Hier könnt ihr mich mal bei der Arbeit bewundern, während ich ein neuen Stück spiele: Wonderland By Night von dem unvergessenen Bert Kaempfert. 

mehr lesen

Morgens Um Sieben (... ist die Welt noch in Ordnung)

Hier kommt eine Hommage an den Meister des Easy Listening: James Last. 

Dieses Video ist ein Teil meiner CD "Orgel-Stücke".

mehr lesen

Bemore Genesis

Ich war dieses Wochenende zur Prämiere der neuen Orgel „Bemore Genesis“ eingeladen. 

So fuhr ich heute am Sonntag ins Tastenzentrum in Halsenbach. 

Bemore ist eine neue Orgelmarke, die den Markt, der ja, wie ich schon öfter ausgeführt habe, festgefahren zwischen Wersi und Dr. Böhm (Keyswerk) feststeckt, aufmischen wird.

mehr lesen

Da ist was in Vorbereitung...

mehr lesen

Roland Atelier 350C – Fang das Licht

Ein kleines Stück von 1986 in einer Hammond-Orgel Version.

 

Ich musste das Lied mehrfach aufnehmen, da es mich persönlich sehr berührt.

 

Wir brauchen sehr viel Licht in der nächsten Zeit, und dieses Lied sollten wir uns zu Herzen nehmen.

 

Update 28.02.2016: Habe das Lied neu aufgenommen.

mehr lesen

Test: Roland Atelier 350c

Ich weiß, ich bin sehr Roland-Lastig geworden. Aber seitdem Yamaha sich in Europa komplett aus dem Orgelmarkt zurückgezogen hat, Orla nur noch mehr schlecht als recht die Orgel supportet, und Wersi und Dr. Böhm (Keyswerk) in Preislagen jenseits von gut und böse agieren, bleibt nur noch Roland.

mehr lesen

Aufnahme ohne Fehler

Hier habe ich einen Bericht gefunden, wie man Aufnahme und vor allem den Auftritt in der Öffentlichkeit fehlerfrei(er) verbessert.

mehr lesen

„Easy Listening“

Ich stehe ja jetzt davor, mein Hobby irgendwie zum Beruf zu machen. Ich habe gemerkt, dass mir das Orgelspielen mehr bringt, und ich habe es ja auch schon mehrfach mit meinen Videos geteilt. 

mehr lesen

Mal ganz kurz eingeworfen

Mein Blutdruck während des Jobs: mehrfach gemessen immer über 140. Wenn ich da so weitermache ist der nächste Schlaganfall vorprogrammiert… Nach einer Stunde Orgelspiel: 114. Ich glaube ich sollte mein Hobby endlich zum Beruf machen…

Kaufberatung Orgeln

Hier habe ich mal den Orgelmarkt aufgeschlüsselt. Hier sind allerdings nur Orgeln aufgeführt, die Allrounder sind, also neben den reinen Orgelklängen mit Zugriegel auch ein Rhythmusgerät und Begleitautomat mitbringen.

 

Wer überwiegend als Organist in einer Band mitspielt und nur den reinen Orgelklang benötigt, der sollte sich die Orgeln von Hammond und Clavia ansehen. 

 

Aus gleichem Grunde habe ich auch die Sakral- und klassischen Orgeln ausgelassen. Natürlich bietet fast jede der unten aufgeführten Orgeln auch sakrale Klänge an. Der klassische Organist hat aber eine große Auswahl an sakralen Orgeln und Keyboards von Johannus, Diplom Ingenieur Heinz Ahlborn und anderen namhaften Herstellern. 

mehr lesen

Lieber Sami Abu-Yusuf,

Immer, wenn du und deinesgleichen sich in der Öffentlichkeit äußert sprecht ihr sehr schnell von „Respekt“. 

 

Ihr wollt Respekt für eure Lebensweise, könnt aber andere Lebensweisen und Ansichten genausowenig respektieren wie die Pegidioten und die Alternative für Deppen. 

mehr lesen

Can't Help Falling In Love

Zu Beginn dieses Jahres ein Klassiker von Elvis Presley, der am 8. Januar 81 Jahre alt geworden wäre. 

 

Viel Spaß damit!

mehr lesen

Zum Neuen Jahr

Wie ihr es sicher schon gesehen habt, habe ich ein neues Design auf meiner Webseite. Und auch ein neues Motto. 

 

Im letzten Jahr habe ich schon etwas dazu geschrieben. 

 

Für mich beginnt 2016 besser als 2015, und ich bin mal gespannt, was mich erwartet. 

Hier wird es weitaus weniger IT-bezogene Themen geben, mehr Musik und vor allem E-Orgel. Ich habe vor kurzem auch meine ganzen Noten von damals wiedergefunden, und werde auch daraus auf meinem YouTube Kanal etwas vortragen. 

 

Zusätzlich habe ich ein BK7m-Modul aus dem Hause Roland erworben. Auch mit diesem werde ich einige neue Dinge veranstalten.

 

Und sonst habe ich noch ein Ding auf Lager das, so hoffe ich im Jahr 2016 enthüllt wird.

 

Bis dahin!

 

Euer Jens Idelberger