2019

Meine Gedanken zu 2019

Nun neigt sich das Jahr 2019 zu Ende, und ich bin geneigt dazu zu sagen: Endlich. 

Auch wenn es nicht so viel persönliche Sachen waren, die sich bei mir geändert haben, habe ich doch einiges erreicht.

mehr lesen

SEMPRA: Oh, Du Fröhliche

Feministin sprengt Fernsehshow

So oder ähnlich titelten die Gazetten des Landes über den Auftritt einer selbsternannten Feministin bei „Hart aber Fair“. 

mehr lesen

Kollegah

Es gibt schlimme Sachen in Deutschland. Sehr schlimme. Nein, ich meine nicht den Antisemitismus, Rassismus, die alltägliche Xenophobie aus dem Osten. Ich meine auch nicht den Klimawandel. Nein, nach Meinung von „Emma“ ist das schlimmste, böseste und gefährlichste Problem der Sexismus. Und der größte und schlimmste Sexist ist (Trommelwirbel, Tusch) der Rapper Kollegah. Ihm wurde ja unlängst von eben jener Zeitschrift der Preis „Sexist Man alive“ verliehen. 

mehr lesen

FKA statt FKK

In seinem aktuellen Video jammert der Walulis darüber, das die Kinos aussterben. Das tun sie in der Tat.

mehr lesen

SEMPRA: Love Story Cover

SEMPRA: Leise Rieselt Der Schnee

Auch wenn mir Weihnachten nicht so liegt, hier kommt trotzdem ein Weihnachtsklassiker in neuer Form: Leise Rieselt Der Schnee. Hier im Rhein-Erft-Kreis liegt übrigens kein Schnee.

mehr lesen

Weihnachtszeit

Ich bin ja eher Atheist. Und als solcher glaube ich eher an die Existenz von Außerirdischen als an unsichtbare, angeblich allmächtige  und allwissende Wesen.

mehr lesen

Die 80er waren schon freier

Und die 70er auch. Ganz ehrlich.

mehr lesen

Labertaschen und andere lästige Mitmenschen

Vor einiger Zeit machte ein Roman die Runde, in einer düsteren Zukunft durften Frauen am Tag nur 2000 Worte sagen. Oder waren es weniger, ich erinnere mich nicht mehr. 

mehr lesen

SEMPRA: Rain and Tears Cover

Heute ein Lied von Aphrodite's Child, einer griechischen Band gesungen von Demis Roussos, der auch für das Lied "Goodbye my Love, Goodbye" verantwortlich war. Rain and Tears. Keyboarder bei dieser Band ist Vangelis, den viele auch von "Chariots of Fire" und anderen Synthesizer-Hymnen kennen.  Hier nun die SEMPRA Version mit einem titelbezogenen Style von Styles-24.de Auch die REAL-Organ kommt wie immer zum Einsatz. Viel Spaß!

mehr lesen

Über Zumutungen

Was mich in dieser Zeit sehr aufregt, sind die immer umfassender werdenden Zumutungen, denen wir ausgesetzt sind. Ich gebe hier mal ein paar Beispiele.

mehr lesen

SEMPRA - Hello Cover von Lionel Ritchie

In diesem Video habe ich mal mit der Titelsequenz experimentiert. Schaut es euch an. 

mehr lesen

Schlefaz 100 – Das betreute Fernsehen wird hundert

Seitdem ich in die Sendung mal durch Zufall reingezappt habe, bin ich vom Schlefaz-Virus angesteckt. Für die Nichtwissenden: Schlefaz ist eine Abkürzung für „Die Schlechtesten Filme aller Zeiten“.

mehr lesen

Meinungsfreiheit? Meinungsfreiheit!

Phillip Möller war bislang beim HPD beliebt, beim Humanistischen Pressedienst. Er ist Atheist und leidenschaftlicher Religionskritiker. Mit seinem Buch „Gottlos glücklich“ (Link auf Amazon) hat er schon einen Knaller gelandet, er wurde herumgereicht auf Konferenzen von Atheisten.

mehr lesen

Karel Gott gestorben

Da heute Karel Gott von uns gegangen ist, möchte ich ihn hier noch einmal mit meiner Version von "Fang Das Licht" ehren.

mehr lesen

Premiere auf dem TASTENFESTIVAL: Die neuen SEMPRA Top-Modelle sind da!

Konsequenz ist eine Tugend! 

Die neuen SEMPRA Topmodelle sind da! Premiere auf dem TASTENFESTIVAL in Herdecke, 04. und 05. Oktober
 

Endlich gibt es wieder große Orgeln, die diese Bezeichnung wirklich verdienen! Böhm präsentiert die neue SEMPRA-Königsklasse, erstmalig mit der sensationellen neuen D-MiX Vorverstärker-Technologie. 

Wenn Sie keine Kompromisse mehr eingehen wollen, lassen Sie Ihr musikalisches Abenteuer dort beginnen, wo andere aufhören: Mit einer SEMPRA SE70SE80 oder SE100 von Böhm, dem deutschen Orgelpionier. 

mehr lesen

Bei Magdeburg, 2019

Eigentlich wollte ich ja nicht mehr reisen, aber einige Kunden meines neuen Arbeitgebers insistieren auf dem persönlichen Erscheinen. Das sind auch meist die Kunden die in der Pampa, fern von funktionierendem ÖPNV ansässig sind. 

mehr lesen

Ergänzung: Zum Klimawandel

Ich habe in meinem Rant „Alles vegan oder was?“ eine Behauptung aufgestellt. Diese Behauptung möchte ich hier noch mit Fakten ergänzen und Lösungen aufzeigen. Schließlich bin ich noch so erzogen, dass man nicht einfach nur Behauptungen aufstellt und fordert, sondern das auch untermauert.

mehr lesen

The Orville, 2. Staffel

Okay, die Zweite Staffel der „Orville“ läuft jetzt schon eine ganze Weile auf Pro 7. 
Warnung: Im weiteren Text gibt es jede Menge Spoiler. Weiterklicken auf eigene Gefahr.
mehr lesen

SEMPRA: An Angel Cover

Heute mal etwas Nostalgie. In den Neunzigern hatten die Kelly Family ihre Hochzeit. Und fast jedes Mädchen von 10 bis 40 hatte das Album "Over The Hump" zu Hause. Hier ein Stück daraus auf der SEMPRA.

mehr lesen

Schlaganfall und die Folgen

Vor nun mehr als sieben Jahren hatte ich einen Schlaganfall. Ich hatte Glück: Es war einerseits nur ein leichter, dazu geschah es in einem Krankenhaus mit einer Stroke-Unit. Also einer Intensivstation speziell für Schlaganfall-Patienten. 

mehr lesen

Alles vegan oder nicht?

Mein Wort zum Sonntag: Ich muss mich mal outen. Ich bin nicht vegan oder gar vegetarisch. Ja, manchmal esse ich vegan oder vegetarisch, manchmal auch halal Döner oder Falafel-Teller. Aber meist vermischt sich das spätestens in meinem Magen mit dem nicht veganen und nicht halal Bacon vom Frühstück. 

mehr lesen

Zwei Jahre SEMPRA

Gut, es sind noch ein paar Monate hin, bis zum 20. November, an dem ich die SEMPRA SE 20 bekam. Aber ich möchte jetzt schon mal ein paar Worte dazu verlieren. 

mehr lesen

Das Zufriedenheitsprinzip (Werbung in eigener Sache)

Heureka, es ist vollbracht! 

Was wäre, wenn es mehr zufriedene Leute gäbe? Wäre das nicht der Tod des real existierenden Kapitalismus? 

 

Ein neues Buch verrät Ihnen, wie Sie in drei Schritten Ihr Leben zufriedener gestalten und auch dabei bleiben. 

 

Wollen Sie auch zufriedener werden? Dann schauen Sie mal her. Ich zeige Ihnen in einfachen Schritten, wie Sie erkennen, ob Sie unzufrieden sind, und wenn ja, weshalb. Dann werfen wir Ballast ab. Was oder auch Wer belastet Sie? Ihr Job? Die Kollegen? Ihr Partner? Bekannte und Verwandte? Ihr Facebook Netzwerk? Sagen Sie immer „Ja“, wenn Sie „Nein“ meinen? Kenne ich alles, so war, und bin ich auch noch. 

 

Wo haben Sie Erfolgserlebnisse? Im Beruf? Glückwunsch! Doch die meisten müssen zugeben, das Erfolgserlebnisse im Job eher die Seltenheit sind. Meistens haben Sie noch nicht einmal Erfolgserlebnisse in ihrer Freizeit. 

Aber genau diese Erfolgserlebnisse sind es, die Ihnen zeigen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind. Sie sind der Schlüssel zur Zufriedenheit. 

 

Und das bringt uns zum nächsten und wichtigsten Schritt: Herausfinden, wofür Sie Leidenschaft entwickeln. Was können Sie besonders gut?

mehr lesen

SEMPRA: Besame Mucho

SEMPRA: You Raise Me Up 2019

mehr lesen

Wie ich ein Video produziere

Nun habe ich derzeit fast 100 Videos produziert, von den beschaulichen Anfängen wo ich Fotos und MP3 Dateien zusammengestellt habe, bis zum heutigen Video "Hallelujah Cover". Hier nun ein Beispiel, wie ich vorgehe, bis ein fertiges Video zu sehen ist.

mehr lesen

SEMPRA: Hallelujah Cover

Heute mal ein Video, um mich bei DirkJan Ranzijn zu bedanken, für seine ausgefeilten Arrangements und seinen Workshop. Der hat mir viel gebracht. Hallelujah, mit einem Arrangement von ihm inspiriert.

mehr lesen

Der Mann ist das Klima schuld - Teil 2

Hier ist der erste Teil. Da mir ja wieder einmal fad war, fiel mir dieser Artikel entgegen. Eigentlich ist dazu ja im ersten Teil alles gesagt, doch ich möchte hier noch etwas anfügen.

mehr lesen

SEMPRA: Wär Heut Mein Letzter Tag Cover

SEMPRA: Aber Dich Gibts Nur Einmal Für Mich Cover

SEMPRA: If Tomorrow Never Comes Cover

SEMPRA: Bilitis Cover

SEMPRA: Je t'aime Mon Amour

SEMPRA To All The Girls I Loved Before

SEMPRA: Eleni Cover

SEMPRA: This is my Song Cover

SEMPRA:Wunderschön Cover

Ein schwarzer Tag für alle Künstler und das Internet

Nun hat die CDU (und mehrheitlich die CDU!) und ihre Lobbyistenströme von Springer und zahlreichen "Verwertungsgesellschaften" es endlich geschafft: Das Internet, wie wir es kennen wird es in Zukunft so nicht mehr geben. 

mehr lesen

SEMPRA: Perfidia Cover

SEMPRA: Smile Cover

SEMPRA: Du Hast Mich... Andrea Berg Cover

Herzlichen Glückwunsch, Ady Zehnpfennig

Beinahe hätte ich es vergessen,  am Sonntag schon feierte Ady Zehnpfennig seinen 70. Geburtstag. 

mehr lesen

SEMPRA: Green Green Grass

Warum ich das mache?

Darum! Das Video ist hier.

REAL Organ - Endlich wieder Orgel

Schon beim Tastenfestival war ich beeindruckt von dem neuen REAL Organ 2.0 Modul der SEMPRA (das in Zusammenarbeit mit Keyboardpartner entstanden ist). Nun habe ich endlich Gelegenheit das Modul in meiner SEMPRA zu hören. Und ich bin ziemlich geflasht.

mehr lesen

SEMPRA: Love Me With All Of Your Heart Cover

SEMPRA: Ich bin verliebt in die Liebe Cover

SEMPRA: Please Release Me Cover

Die Feinde des Genusses

Manchmal wenn mir fad ist, surfe ich mal einfach so im Netz. Dabei habe ich auf jetzt.de diesen Artikel entdeckt. Ich habe den Artikel nicht gelesen, da mich Modetrends nicht interessieren. Was mich dabei so angesprungen hat war dieser Anreißer: "Sie propagieren, wovon wir doch gerade beschlossen hatten, wegzuwollen: die Handysucht.

mehr lesen

SEMPRA: Du gehst Fort (Tut T'en Vas)

SEMPRA Inside Workshop

Gestern war ich auf dem SEMPRA Inside Workshop bei Soest.  Kann ich nur empfehlen!

mehr lesen

SEMPRA Only Love (L'amour en Heritage)

Ich beginne dieses Neue Jahr mit Musik. Auf Soundcloud habe ich eine ältere Version dieses Songs veröffentlicht, nun gibt es auch ein Video dazu. 

 

Only Love ist die Titelmelodie der Miniserie "Mistrals Tochter" mit Stephanie Powers (Jennifer Hart aus Hart aber Herzlich) in der Hauptrolle. Geschrieben und komponiert wurde das Lied von Vladimir Cosma, der unter anderem auch "Davids Song" und "Reality" komponiert hat.

 

Dieser Song ist auch bekannt als "L'amour en Heritage" sowie unter dem  deutschen Titel als "Aber die Liebe bleibt".

 

Gesungen wurde das Lied in deutsch und englisch von der Frau mit den großen Brillen und der starken Stimme: Nana Mouskouri.

 

Viel Spaß!

mehr lesen